Crossover Jenfeld

Crossover Jenfeld:

Ein Zusammenschluss sozialer Einrichtungen der offenen Jugendhilfe im Stadtteil Jenfeld. Unsere Angebote: offen, parteilich und unbürokratisch für alle Jugendlichen und Jungerwachsenen des Stadtteils!

Your Life:

Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin? Wie bewerbe ich mich richtig? Welche Möglichkeiten und Chancen gibt es überhaupt für mich?

Jugend Aktiv Plus

Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18-25 Jahren

Jugendclub:

Jugendclub Jenfeld, der Treffpunkt für Jungen im Stadtteil!

Jugendbüro Jenfeld:

Offene Angebote – Jugendberatung – Hilfe bei Konflikten „mit Dir und der Welt“.

Jungenarbeit

 

Jungenarbeit

Unsere Jungenarbeit findet in pädagogischer und sozialer Arbeit mit Jungen und jungen Männern statt. Die Auseinandersetzung mit der eigenen und gesellschaftlichen Vorstellung von Männlichkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Wir unterstützen die Jungen und die jungen Männer darin, herkömmliche Vorstellungen ihrer Männlichkeitsrollen zu reflektieren und sich von dazu gehörigem „Klischeedenken“ zu entfernen. Dies eröffnet jungen Menschen die Möglichkeit, eigene Haltung zu entwickeln und Handlungen kritisch für sich zu hinterfragen.

Fragen und Erfahrungen zum Übergang Junge/Mann, zum eigenen geschlechtlichen Selbstverständnis und zu Lebenssituation und Lebenslagen in dessen Kontext, lassen sich in einer geschlechtshomogenen Gruppe offener bearbeiten.

Unser Einzugsgebiet ist geprägt durch kulturelle und religiöse Vielfalt, wodurch eine sehr unterschiedliche und ausgeprägte Rollenvorstellung von Männern und Frauen bestehen und aufeinandertreffen. Hierüber bieten sich gute Grundlagen, um in den kommunikativen Austausch über diesen Themenbereich zu gelangen.

Unsere Zielgruppe sind Jungen und junge Männer im Alter von 11 bis 27 Jahren. Die Angebote unseres Projektes umfassen die Bereiche der offenen Arbeit, der sozialen Gruppenarbeit, individuelle Begleitung/Beratung und Lebensplanung.

Spezielle Angebote zur Jungenarbeit finden in folgenden Projekten und Einrichtungen statt: