Crossover Jenfeld

Crossover Jenfeld:

Ein Zusammenschluss sozialer Einrichtungen der offenen Jugendhilfe im Stadtteil Jenfeld. Unsere Angebote: offen, parteilich und unbürokratisch für alle Jugendlichen und Jungerwachsenen des Stadtteils!

Your Life:

Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin? Wie bewerbe ich mich richtig? Welche Möglichkeiten und Chancen gibt es überhaupt für mich?

Jugend Aktiv Plus

Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18-25 Jahren

Jugendclub:

Jugendclub Jenfeld, der Treffpunkt für Jungen im Stadtteil!

Jugendbüro Jenfeld:

Offene Angebote – Jugendberatung – Hilfe bei Konflikten „mit Dir und der Welt“.

Reisen und Ferienangebote

Ferienfahrten und Internationaler Jugendaustausch

Ferienfahrten

Seit Jahren führen wir erfolgreich mit unseren Besuchern und Besucherinnen Ferienfahrten an unterschiedliche Orte in Europa durch.

Auf unseren Ferienfahrten habe sowohl die gruppendynamischen Prozesse als auch die einzelfallorientierten Hilfen eine große Bedeutung. 

In Während dieser gemeinsamen Zeit gelingt es, zwischen den Jugendlichen und unseren Mitarbeitern / unseren Mitarbeiterinnen den Kontakt zu intensivieren. In  keinem anderen unserer Angebote ist es möglich – innerhalb so kurzer Zeit- einen so guten Zugang und engen Kontakt zu unseren Besuchern und Besucherinnen  zu erhalten. 

Die Kinder und Jugendlichen spüren auf Ferienfahrten Tag täglich, dass sowohl eine genseitige Rücksichtnahme und Solidarität als auch der  Übernehmen bestimmter Aufgaben und Pflichten für einander wichtig für ein gelingendes Zusammen leben ist -  spontane oder geplante gruppendynamische Prozesse stärken das ‚Wir-Gefühl’ .

Das intensive Zusammenleben beinhaltet darüber hinaus die Möglichkeit, einen toleranteren Umgang mit den jeweiligen Stärken und Schwächen - gegenseitige Akzeptanz und respektvoller Umgang miteinander- der Anderen zu lernen.

Diese gemeinsamen Erlebnisse wirken sich auch nach Beendigung der Ferienfahrten positiv auf die weiter gehende Arbeit in unseren Einrichtungen und Angeboten aus.

 

Internationaler Jugendaustausch

Ein besonderes Highlight bildet darüber hinaus der Internationale Jugendaustausch mit Südkorea .

Dieser  Jugendaustausch findet im Jahr 2014 zum 12. Mal statt. Jeweils acht Jugendliche (4 Jungen, 4 Mädchen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren) aus Jenfeld und Steilshoop nehmen an diesem Austausch teil.

Bereits vor Reisebeginn birgt dieses Projekt eine Herausforderung, da sich die Jugendlichen aus Jenfeld und Steilshoop eher zurückhaltend und mißtrauisch als offen gegenüber stehen. Bewusst trägt dieses Kooperationsprojekt insofern auch zum Abbau gegenseitiger Vorurteile,  die sich in den Stadtteilen entwickelt haben, bei.

Die Jugendlichen erleben bei Ihrer Reise in das fremde Land,  das Entdecken neuer Lebenswelten, das Kennen Lernen einer besonderen Lebenseinstellung und das Verstehen dessen, d.h. im Vordergrund steht auch das Respektieren und Tolerieren des Andersseins anstatt von Herabwürdigen.

Das ‚Highlight’ während dieses Austausches ist, das Verbringen zweier Nächte in den Familien der teilnehmenden Jugendlichen. Hier werden ‚koreanische’ Lebens-Gewohnheiten hautnah miterlebt.

Es ist für Jenfelder und Steilshooper Jugendliche ein besonderes Erlebnis, einen ihnen völlig fremden Kulturkreis erleben zu dürfen - und häufig der erste Aufenthalt in einem außereuropäischen Land.

 Jugendbüro